Während eines schönen Sommertages wird in der Hahnenklamm in Saarbrücken eine Leiche in einem parkenden Auto entdeckt. Was erst wie ein Unglücksfall aussieht, entpuppt sich als eiskalter Mord. Mit welcher Waffe der Tode umgebracht wurde, kann zunächst auch die Gerichtsmedizin nicht klären. Kommissar Scherff und sein Kollege, Polizeihauptmeister Jürgen Habermann, werden auf den mysteriösen Fall angesetzt.

Sie finden heraus, dass der Tote ein skrupelloser Betrüger war. Mit unglaublich dreisten Methoden hat er jahrelang sämtliche Geschäftspartner aufs Kreuz gelegt - und ist damit vor Gericht durchgekommen. Thomas Scherff geht davon aus, dass der Mörder im Kreis dieser Geschäftspartner zu suchen ist. Er verdächtigt den italienischen Bauunternehmer Federico Lombardo . . .

Doch kann er seine Schuld beweisen?


12,80 € + gratis Versand bzw. 4,49 € als Kindle oder Tolino

Seitenanzahl: 320

ISBN: 978-3-946560-05-0

Softcover