Wir versenden Ihre Bücher VERSANDKOSTENFREI!
 +49 (0) 6893 66 24  Ahornweg 32 - 66399 Mandelbachtal

6. Fall - Der Totengräber und das Mädchen

6. Fall - Der Totengräber und das Mädchen

An einem trüben Morgen Ende März bereitete der Totengräber Ernst Sand ein Grab für eine Beerdigung am nächsten Tag vor. Wie schon oft sah er ein junges Mädchen, sie stand immer am gleichen Grab und wirkte sehr einsam. Schon länger interessierte er sich für sie und diesmal entschloss er sich, sie anzusprechen. Ihr Name war Clara Thome.
Die gerade 18 Jahre alt gewordene Waise wollte herausfinden, woran ihre Mutter vor 10 Jahren gestorben war und auch, wer ihr Vater ist. Als er am Abend nach Hause kam, entdeckte er auf der Kellertreppe einen Toten. Aufgeregt lief er direkt zu seiner Frau, die einen Schock hatte und kein Wort herausbrachte. Am nächsten Tag meldet Elfie Hoppen ihren Mann als vermisst.
Das Team der Mordkommission vermutet bald ein Kapitalverbrechen und beginnt mit den Ermittlungen.
Bei ihrer Suche werden die Kommissare, Thomas Scherff und Mara Santo, auf Clara aufmerksam. Durch Vernehmungen und anhand alter Akten kommen sie den damaligen und heutigen Ereignissen immer näher.

Gelingt es den beiden Kommissaren, den Verschwundenen zu finden und auch die Wahrheit für Clara?

Lieferbar in 3-5 Werktagen

14,90 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Haus der Zuflucht

Sizilien 1943. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs fällt eine junge Familie einer bestialischen Mordtat zum Opfer. Der einzige Überlebende ist ein Kind: Gasparo, der sich fortan ohne Hilfe durchs Leben schlagen muss. In der Erbarmungslosigkeit der Welt, in die er geboren worden ist, scheint der Junge dem Tod geweiht, doch Gasparo ist einer, der niemals aufgibt. Aus dem Elend kämpft er sich hoch und hat mit noch nicht achtzehn Jahren ein Unternehmen gegründet, das seine Rivalen das Fürchten lehrt. Der Junge von der Straße nimmt es mit den Mächtigen seiner Zeit auf, lässt sich weder von gedungenen Verbrechern noch von korrupten Wirtschaftsbossen einschüchtern und baut ein Imperium auf, das Kindern wie ihm eine Zukunft bietet. Die Brutalität seines Lebens hat ihn jedoch geprägt. Gasparo schreckt vor nichts zurück, um das, was ihm wichtig ist, zu beschützen: seine Freunde, denen er sich verschworen hat, und die schöne Frau, die er liebt. Und er ist entschlossen, die Mörder seiner Familie zu bestrafen - mit dem Tod. Nach wahren Begebenheiten erzählt Francesco Sanzo eine Geschichte von schonungsloser Härte – aber auch von der Kraft der Freundschaft, die Wunden heilt und einen neuen Anfang schenkt.

Dragolino - Der kleine Drache

In einem Land vor unserer Zeit Durch noch üppig wuchernde Wälder streifen zwei Dracheneltern mit einer Mission. Sie gelten als gefürchtetste Geschöpfe der Erde, doch auch die mächtigen Drachen q...

Topolino - Geschichte einer Mäusefamilie

Auf einem großen Bauern-hof, umgeben von Getreidefeldern soweit wie das Auge reichte, lebte ein Mäuserich, ganz alleine. Er langweilte sich und war den ganzen Tag nur mit Fressen beschäftigt. Eines ...

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen