Wir versenden Ihre Bücher VERSANDKOSTENFREI!
 +49 (0) 6893 66 24  Ahornweg 32 - 66399 Mandelbachtal

Angelo - Frucht der Gewalt

Angelo - Frucht der Gewalt

Kalabrien an der Schwelle des letzten Jahrhunderts: In Italiens tiefstem Süden, einer archaischen Welt, die von Gewalt, Unterdrückung und dem Kampf um das nackte Überleben geprägt ist, bringt die junge Giulia in verzweifelter Lage ihren Sohn Angelo zur Welt. Bettelarm und von der Familei des Gutshernn mit Hass verfolgt, scheint der hilflose Säugling dem Tode geweiht - Angelos Lebenswille aber ist zäh und unzähmbar wie die Landschaft, in die er geboren wird.

Und er ist nicht allein: An seiner Seite steht eine starke und rätselhafte Frau, die in jeglicher Not die Hand über ihn hält und ihm eines Tages helfen wird, das Geheimniss um die Identität seines Vaters zu enthüllen und an denen, die seine Familie zerstörten, Rache zu nehmen. Angelos Geschichte ist eine von Schuld und Sühne, Vergeltung und Hass, der über den Tod hinausgeht. Doch zugleich eine von Mut und unbändigen Leidenschaften, von Hoffnung und von Liebe, die eine Familie über Länder und Meere hinweg verbindet.
Über ein komplettes Jahrhundert, durch Weltkriege, Revolutionen und Kontinente spannt sich der Bogen dieser Familiensaga, die Francesco Sanzo nach einer wahren Geschichte üppig und in unwiderstehlicher Farbenpracht erzählt.

Softcover

Lieferbar in 3-5 Werktagen

14,90 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Verbotene Liebe in der Heiligen Stadt

Rom, die Heilige Stadt! Auch hier passieren Morde. Im Milieu der Edel-Nutten und Transgender werden einige Sex-Arbeiterinnen brutal umgebracht. Die Polizei in Rom ermittelt wegen der unterschiedli...

Topolino - Geschichte einer Mäusefamilie

Auf einem großen Bauern-hof, umgeben von Getreidefeldern soweit wie das Auge reichte, lebte ein Mäuserich, ganz alleine. Er langweilte sich und war den ganzen Tag nur mit Fressen beschäftigt. Eines ...

5. Fall - Mord vor dem Tod

Wie jeden Morgen ging Bruno Schmiech, Inhaber einer kleinen IT-Firma, vor dem Frühstück mit seinem Hund Bosco spazieren. Doch diesmal kam er nicht zurück, nur der Hund saß nach einer Weile allein v...

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen